Druckbleistifte & Minen

Die Auswahl an Pentel Druckbleistiften ist vielfaltig. Vom simplen Alltagshelfer bis hin zu trendigen und innovativen Entwicklungen, bei denen die Mine nicht mehr brechen kann ist alles im Portfolio. Dies liegt nicht zuletzt in der Tradition des japanischen Unternehmens begründet, denn dort ist der fein schreibende Druckbleistift das wichtigste Schreibgerät. Wissenswertes zu Strichstärken, Härtegraden und anderen Themen rund um den Druckbleistift finden Sie hier.

Bleistift-Härtegrade

Was gibt der Härtegrad bei Bleistiften an?

Das Pentel Sortiment bietet eine Auswahl an mechanischen Druckbleistiften an, die mit Feinminen befüllt werden. Je nach gewünschter Anwendung können Sie aus mehreren Härtegraden auswählen. Der Härtegrad wird durch das Mischungsverhältnis der Hauptbestandteile Ton und Graphit definiert. Je mehr Graphit verwendet wird, desto schwärzer und weicher ist die Feinmine.

Feinminen-Index

Schnell & einfach die passende Feinmine finden

Manchmal ist es gar nicht so einfach, die passende Feinmine für einen Druckbleistift zu finden. Mit unserem Nachfüllminen-Index ist dies von nun an kein Problem mehr!

Das Anti-Minenbruch-System einfach erklärt

Warum brechen Pentel Feinminen nicht?

Wie kann es sein, dass selbst feinste 0,2 mm Feinminen von Pentel bei Belastung nicht brechen? Dies ist dank des ausgeklügelten „Anti-Minenbruch-Systems“ von Pentel möglich. Der Orenz Druckbleistift ist mit dieser raffinierten Technik ausgestattet und damit einzigartig auf dem Schreibgerätemarkt. Dank der zurückgleitenden und voll versenkbaren Minenführung wird die Feinmine stets durch das Minenführungs-Rohr geschützt. Diese innovative Technologie sorgt dafür, dass selbst ultrafeine 0,2mm Feinminen dem Druck des Schreibens standhalten und nicht brechen. Durch die automatisch zurückgleitende Minenführung genügt 1 Klick und es kann ohne Absetzen non-stop geschrieben werden ohne Nachzuklicken.

Zusätzlich setzt Pentel auf die stärkste Feinmine der Welt. Die AinStein Feinminen sind extrem bruchsicher und durch die Keramik-Honigwaben-Struktur extra stabil. Mit dieser Technik ist Pentel der erste Hersteller am Markt, der 0,2 mm Druckbleistifte & Feinminen anbieten kann.